Handelsbetrug/Diebstahl

Folgen

Spieler können Fälle erleben, in denen Gegenstände mit anderen Spielern mit der Absicht gehandelt werden, dass dieser eine Ausrüstungsmodifikation für sie erstellt oder einfach nur, um einen Tausch gegen einen bevorzugten Gegenstand durchzuführen.  Einige Spieler können Situationen erleben, in denen die Person, die den Gegenstand erhalten hat, mit diesem Gegenstand verschwindet und ihr Versprechen nicht einhält. 

Jedes Mitglied beider Parteien hat die Fähigkeit, den Gegenstand vor der Akzeptanz des Handels anzuschauen. Sobald ein Handel druch beide Parteien bestätigt wurde, ist er abgeschlossen und als endgültig angesehen. Das DCUO Game Team wird nicht in der Lage sein, dir bei Handelsbetrug behilflich zu sein. Sei also bitte vorsichtig, wenn du Gegenstände handelst. 

 

Tipps zum Handeln: 

Untersuche die Gegenstände und stelle sicher, dass sie das sind, was sie sein sollten. Viele Symbole sehen ähnlich aus. Falle nicht auf den Köder rein und tausche.

Schaue dir sowol den Gegenstand als auch die Münze an, die du anbietest und hoffst zu erhalten, bevor du den Handel bestätigst.

Handle niemals einen Gegenstand oder eine Münze mit jemandem, auf ein Versprechen hin, dass dieser es auf einem anderen Charakter zurückgibt.

Das DCUO Team im Spiel empfiehlt normalerweise, dass man etwas von Wert im Tausch gegen den gehandelt Gegenstand erhält. Die Spieler wollen vielleicht eine Kaution oder etwas ähnliches einrichten, die dabei hilft, die Wahrscheinlichkeit von Betrug zu reduzieren.  Falls ein "blinder" Handel in eine Richtung gemacht werden muss, empfiehlt das DCUO Team, dass diese nur mit vertrauten Freunden oder Ligenmitgliedern gemacht werden.

War dieser Beitrag hilfreich? 0 von 0 fanden dies hilfreich
Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.