Sperre-Timer

Folgen

Es gibt eine Reihe von instanzierten Begegnungen innerhalb von DC Universe Online, die über Beutesperre-Timer verfügen. Eine Beutesperre wird angewendet, wenn ein Charakter zum ersten Mal durch eine Instanz geht und sie erfolgreich, während einer Sperrezeit abschließt. (für PVP-Begegnungen ist der erfolgreiche Abschluss ein Gewinn). Während die Sperre aktiv ist, kann der Charakter noch einmal an der Begegnung teilnehmen, aber qualifiziert sich nicht für bestimmte Beute oder Belohnungen.

Zurzeit gibt es zwei verschiedene Sperre-Fenster: Das erste ist eine 24-Stunden-Sperre, die um Mitternacht (PDT) einmal am Tag abläuft oder sich zurücksetzt. Die zweite ist eine 7-Tages-Sperre, die sich jeden Donnerstag um Mitternacht (PDT) zurücksetzt.

Die folgenden Begegnungen verfügen über Beutesperre-Timer:

Warnmeldungen (24 Stunden)

Großeinsätze (7 Tage)

Arena-PVP (24 Stunden)

Legenden-PvP (7 Tage)

Duos (24 Stunden)

DLC 8 Kopfgeld-Missionen (7 Tage)

Die Sperre-Timer jeder dieser Begegnungen können durch die Benutzung von Wiederholungsmarken entfernt werden. Es gibt zurzeit kein Limit dazu, wie oft ein Timer mit Wiederholungsmarken zurückgesetzt werden kann. Diese Marken können auf dem Marktplatz im Spiel (PC/Daybreak Cash) oder in Skeet's Emporium  (PS3/ Loyalitätspunkte)  gekauft werden. Diese werden ebenso jeden Monat an legendäre Mitglieder mit laufenden Mitgliedschaften verliehen.

War dieser Beitrag hilfreich? 0 von 0 fanden dies hilfreich
Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.